4. Dezember 2020

+++ Aktuelles von Ihrer AfD-Fraktion Panketal +++

AfD setzt gegen Linke und Grüne Prüfauftrag für Fußgängerschutz durch!

Panketal. Am Mittwoch, den 26. August 2020 fand in der Mensa der Grundschule Zepernick die Fortsetzungssitzung der Gemeindevertretung Panketal statt. 

Unter dem Punkt 36 der Tagesordnung ging es um den Antrag P A 64/2020 der AfD-Fraktion mit folgendem Inhalt:

„Der Bürgermeister wird beauftragt, Möglichkeiten zur Sicherung von Fußgängern auf dem Weg zwischen Innsbrucker Straße und Wiener Straße (Richtung Spielplatz) zu prüfen“. 

Der Grund für das Einreichen des Beschlussantrages war, dass viele Fahrzeugführer die Wiener Straße, auf welcher eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h gilt, mit augenscheinlich stark überhöhter Geschwindigkeit befahren. Dies ist besonders problematisch, da sich an der Wiener Straße ein Kinderspielplatz befindet. Dieser Spielplatz liegt kurz hinter einem Kurvenbereich, weshalb für die Autofahrer die Sicht auf diesen, in Fahrtrichtung Rigistraße, erst kurz vorher möglich ist. Des Weiteren werden mehrere Stichstraßen, die von der Wiener Straße abgehen, als Spielstraßen genutzt. Oft sind deshalb auch Kinder auf der Wiener Straße beim Spielen anzutreffen. Diese Gefährdung für Fußgänger, vor allem für Kinder, wollte die AfD-Fraktion mit ihrem Beschlussantrag helfen zu beseitigen. 

Der Vorsitzende der AfD- Fraktion, Herr Marcel Donsch, erklärte hierzu: „Gegen den Widerstand von Linke und Grüne, die dem Anschein nach ihre Parteimaxime (keine Zusammenarbeit mit der AfD) vor den Schutz von Kindern gestellt haben, konnte die AfD-Fraktion in konstruktiver Zusammenarbeit mit den Fraktionen der CDU, BVB / Freie Wähler, einigen SPD-Vertretern und dem Bürgermeister Wonke ihren Antrag mit einer deutlichen Mehrheit von 15 Ja-Stimmen zu 6 Nein-Stimmen durchsetzen. Ich freue mich über unseren Erfolg, der nicht nur ein Mehrwert an Sicherheit für Fußgänger, besonders für Kinder, bringen soll, sondern auch aufzeigt, dass sich die Mehrheit der Gemeindevertretung dem demokratischen Diskurs nicht verschließt. Des Weiteren empfehle ich jedem Bürger, gerade der Elternschaft in Panketal, sich bei zukünftigen Wahlen genau zu überlegen, ob sie noch einmal die offensichtlich ideologisch und nicht sachorientiert handelnde Linke bzw. die Grünen wählen wollen. Die AfD-Fraktion wird sich auch weiterhin aktiv für die Anliegen der Bürgerschaft einsetzen und daran arbeiten, Panketal besser zu machen“.

Für die AfD-Fraktion und mit besten Grüßen:

Ihr
Marcel Donsch
Fraktionsvorsitzender