4. Dezember 2021

+++ 14.11.21: Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag +++

Liebe Panketaler,

tot ist nur, wer vergessen wird (Immanuel Kant).

Deshalb wird die AfD Panketal wieder wie jedes Jahr, am Sonntag, den 14. November eine öffentliche Gedenkveranstaltung für die deutschen Soldaten beider Weltkriege und der Bundeswehr abhalten, die für Deutschland – für uns – fielen.

Auch wenn die politische Linke seit Jahren versucht, den VOLKSTRAUERTAG zu verfremden, indem sie entgegen seiner ursprünglichen Widmung einen anderen Personenkreis in den Vordergrund stellt – dieser Tag gehört einzig unseren Gefallenen.

Ort: Gefallenendenkmal neben der Dorfkirche SchwanebeckDorfstraße 23 A16341 Panketal

Zeit: 10:00 Uhr

Redner:

– Hannes Gnauck, MdB, der als Soldat im Afghanistaneinsatz stand

– Wilko Möller, MdL (vorher Bundespolizei)

– Birgit Bessin, MdL und stellv. Landesvorsitzende

– Franz Wiese, MdL

Neben unseren prominenten Rednern wird die Veranstaltung von der Jungen Alternative unterstützt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Jugendorganisation.

Abgerundet wird das Gedenken mit einer Kranzniederlegung und einem Trompeter, der zum Schluss „Ich hatt einen Kameraden“ spielen wird.

Zeigen Sie mit ihrer Teilnahme, dass Sie sich nicht dem linken Zeit- bzw. Ungeist unterwerfen und Sie sich nicht die Bindung zu unseren Soldaten – ihren Vätern, Großvätern, Brüdern und Söhnen – nehmen lassen!

Helfen Sie mit Ihrer Teilnahme den Volkstrauertag wieder mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken!

Marcel Donsch, Vorsitzender der AfD Panketal