AfD-Fraktion bekommt Antrag zur Ächtung von Diskriminierung und Gewalt durch – Linke verweigert Bekenntnis